Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Die neuen Titel im Angebot von philo sophos als rss-Feed

older | 1 | .... | 35 | 36 | (Page 37) | 38 | 39 | .... | 41 | newer

    0 0

    Dieser Band rückt Diderots 1830 posthum veröffentlichte Schrift Paradox über den Schauspieler ins Zentrum. Darin beschreibt Diderot die Schauspielkunst als eine radikal rationale. Der kompetente Schauspieler fühlt sich nicht in [...]

    0 0

    Das Buch vereint ausgewählte, zentrale Texte der praktischen Philosophie von Platon bis zur Gegenwart. Sie werden in ihrem je eigenen Argumentationszusammenhang möglichst vollständig wiedergegeben und durch allgemeinverständliche Einleitungen, Bearbeitungsfragen und [...]

    0 0
  • 07/25/18--02:45: Werte (Krobath, Hermann T.)
  • Werte sind unverzichtbare Richtlinien und Prinzipien von öffentlichem und privat-individuellem Verhalten. Sie bilden den Gegenstand von einzelnen Wissenschaften, wie etwa der Psychologie oder Soziologie. Was fehlt, ist eine umfassende, moderne [...]

    0 0

    Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, [...]

    0 0

    Diese kurzgefaßte Geschichte der Philosophie von einem der renommiertesten deutschen Philosophen ist als illustrierte Ausgabe erstmals im Jahre 2001 erschienen. Für die preisgünstige Paperback-Ausgabe wurde der Text neu überarbeitet. Klar, [...]

    0 0

    Der vorliegende Band versammelt Aufsätze zu Michel de Montaigne, Georg Christoph Lichtenberg, Karl Philipp Moritz, Friedrich Hölderlin, Karl Kraus, Hermann Hesse, Franz Kafka, Walter Benjamin, Theodor W. Adorno, Alexander Kluge [...]

    0 0

    Maschinen werden immer selbständiger, autonomer, intelligenter. Ihr Vormarsch ist kaum mehr zu stoppen. Dabei geraten sie in Situationen, die moralische Entscheidungen verlangen. Doch können Maschinen überhaupt moralisch handeln, sind sie [...]

    0 0
  • 07/25/18--03:27: Heureka! (Nickel, Rainer)
  • Thales, Solon, Anaximander - wer verbirgt sich hinter diesen Personen, deren Ansichten noch heute unsere Weltanschauung prägen? Den Rahmen dieser Philosophiegeschichte bildet ein satirischer Dialog Lukians: Auf einem ?Markt der [...]

    0 0

    Anthropologisches Philosophieren geht von der Grundfrage aus, was den Menschen als Menschen ausmacht. Die Antworten, die über die Jahrtausende auf diese Frage gegeben wurden, sind zahllos. Gerald Hartung gibt Orientierung [...]

    0 0

    Was ist Wahrheit? Seit Anbeginn der Philosophiegeschichte wird um dieses Thema gestritten, und die heutige Debatte um »alternative facts« befeuert diese Diskussion erneut. Thomas Grundmann hat eine ebenso kurze wie [...]

    0 0

    Willensfreiheit wird bestritten, weil sich der Begriff nicht logisch konsistent definieren lässt und weil inzwischen auch neurobiologische Anhaltspunkte gegen ihre Existenz sprechen. Anders als in der biblisch-reformatorischen Tradition gehört die [...]

    0 0

    Band 4 der Gesammelten Schriften enthält hauptsächlich Hans Wagners Aufsätze zur Philosophie der Antike, insbesondere zu Platon und Aristoteles. Abgedruckt ist daneben Die Aesthetik der Tragödie von Aristoteles bis Schiller [...]

    0 0

    Sandra Bihlmaier constitutes a historical and philosophical analysis of Philipp Melanchthon's concept of method and philosophy. By means of a detailed inquiry into Melanchthon's textbooks of dialectic and rhetoric it [...]

    0 0

    Diese Ausgabe enthält mit den "Regulae ad directionem ingenii" und den sachlich korrespondierenden "Cogitationes privatae" zwei frühe Texte Descartes' aus der Zeit von 1619 bis 1628; erstere in einer völlig [...]

    0 0

    Kaum ein anderer Denker erfuhr konträrere Auslegungen als Baruch de Spinoza. Mal galt er als Atheist und Rationalist, mal als Pantheist und Vitalist, mal als jüdischer Religionskritiker und Erbe des [...]

    0 0

    Marc Rölli begibt sich mit Deleuze auf eine Spurensuche der Immanenz in den Texten von Spinoza und Leibniz. Immanenz bezeichnet eine ergiebige Inspirationsquelle der zeitgenössischen Philosophie: in der Auseinandersetzung um [...]

    0 0

    François Dosse zeichnet Leben und Werk der beiden Autoren Gilles Deleuze (1925-1995) und Félix Guattari (1930-1992) nach. Beider Wege sind eng miteinander verknüpft: Deleuze und Guattari verfassten u?ber 20 Jahre [...]

    0 0

    Der wesentliche Text zum politischen Denken von Jean-Luc Nancy liegt nun in einer langerwarteten Neuübersetzung vor. Er wurde dabei um zwei Kapitel erweitert. Nancys Diagnose hat nichts von ihrer Dringlichkeit [...]

    0 0

    David Anhacht ist ein armenischer Philosoph und Gelehrter der Spätantike. Er war Angehöriger der neoplatonischen philosophischen Schule und lebte im 5.-6. Jahrhundert n. Chr. Neben philosophischen Traktaten verfasste er Lehrbücher [...]

    0 0

    This collection of essays deals with various issues related to the history of aesthetics from antiquity to the modern day, with a view to focusing on scholarly research through a [...]

older | 1 | .... | 35 | 36 | (Page 37) | 38 | 39 | .... | 41 | newer